Unser Unternehmen
Historie
Gesellschafter
Geschaeftsfuehrung
Daten und Fakten
Dienstleistungen
 
Die Einzelbetriebe
Andere über uns
Kontakt
Impressum
 
 

Daten und Fakten (Unternehmensspiegel)

1. Innere Verkehrslage

Standorte unserer Gutsbetriebe:

Rittergut Parensen
 
Gemeinde Nörten-Hardenberg (Landkreis Northeim)

Gut Dörrigsen
 
Stadt Einbeck (Landkreis Northeim);
Entfernung von Parensen: 26 km

Rittergut Friedrichshausen
 
Stadt Dassel (Landkreis Northeim);
Entfernung von Parensen: 36 km

Rittergut Hoppensen
 
Stadt Dassel (Landkreis Northeim);
Entfernung von Parensen: 30 km


Durchschnittliche Feldgröße: 10,5 ha
Durchschnittliche Hof-Feldentfernung: 17,5 km

2. Höhenlage und Niederschläge (5-jähriges Mittel)

   
Höhe
ü. NN
 
Niederschlag
(5-jährig. Mittel)
 
Verteilung der Nieder- schlagsmengen pro Jahr
             
Rittergut Parensen
 
135 m
 
860 Liter/qm und Jahr

 
735 Liter/qm bis
1.185 Liter/qm

Gut Dörrigsen
 
157 m
 
Wert nicht verfügbar

 
Wert nicht verfügbar

Rittergut Friedrichshausen
 
242 m
 
980 Liter/qm und Jahr

 
840 Liter/qm bis
1.345 Liter/qm

Rittergut Hoppensen
 
157 m
 
Wert nicht verfügbar
 
Wert nicht verfügbar

 

3. Böden

Die Bodenverhältnisse im Unternehmen sind relativ homogen. Sowohl toniger Lehm, schluffiger Lehm als auch sandiger Lehm sind anzufinden.
Der schluffige Lehm prägt dabei den größten Flächenanteil.



4. Besondere bauliche Anlagen

Erntegutlager
 
Insgesamt können 5.400 Tonnen Erntegüter an den Standorten Hoppensen und Parensen gelagert werden.

Düngemittellager
 
Es bestehen Lagerungsmöglichkeiten für mineralische Düngemittel.

Pflanzenschutzlager
 
Amtlich anerkanntes Lager ist vorhanden.

Waage
 
Geeichte Brückenwaage (18 Meter, bis 60 Tonnen) am Standort Hoppensen.

 

 
Unser Getreidelager mit Brückenwaage in Hoppensen

 

 

Derzeit liegen alle Mitglieds-Betriebe im Landkreis Northeim

Die Höhe ü. NN der Standorte bewegt sich zwischen 135 m und 242 m

Der Niederschlag je qm und Jahr bewegt sich um 900 Liter

Die Böden werden von Lehmen geprägt.

Wir verfügen
über eigene Lagerstätten für Erntegut, Dünger und Pflanzen-schutzmittel